Die Verwalterpyramide

Die Zusammenarbeit mit einem professionellen Hausverwaltungsunternehmen ist für Sie eine wichtige Entlastung. Häufig sind die Aufgaben, die wir für Sie übernehmen, nicht auf den ersten Blick erkennbar.

Am "Eisberg-" bzw. "Pyramiden-Beispiel" zeigen wir dies auf:

                                                                                


Die einzelnen Ebenen dieser Pyramide haben wir hier näher erklärt:

                                                                  

Wirtschaftsplan, Wohngeldabrechnung, Eigentümerversammlungen, Rundschreiben, Aushänge, Mitarbeitertermine im Objekt, Einzelgespräche oder Korrespondenz mit den Eigentümern.

                                                                 

Veranlassen von Instandhaltungs- u. Instandsetzungsmaßnahmen, Preisanfragen, Ausschreibungen u. Auswertungen, Beratungen und Abstimmungsgespräche, Auftragsvergaben, Rechnungskontrollen, Belegprüfungen, Vorbereitungen der Eigentümerversammlungen, Ortstermine, Beiratsgespräche, Korrespondenz und Verträge, Maßnahmen zur Einhaltung von Haus- und Gemeinschaftsordnungen, Mahnwesen bei Zahlungsverzug.

                                                                 

Sollstellungen von Wohngeld, Bearbeitung von Lastschriften, Überwachen der Zahlungseingänge, Mahnwesen und Einleitung von gerichtlichen Verfahren, Verwalten und Disponieren von Geldmitteln auf Giro- und Festgeldkonten, Rechnungskontrollen, Zahlungsanweisungen, Hauswartlohnabrechnungen, Abführen von Lohnsteuern und Sozialabgaben, Meldungen an Finanzamt, Krankenversicherung, Sozialversicherungsträger und Berufsgenossenschaft, Errechnen und Anfordern von Sonderumlagen, Aufbereiten und Erstellen von Wirtschaftsplänen, Veranlassen von Heizkostenabrechnungen, Aufbereitung und Erstellen von Wohngeldabrechnungen, Erfassen von Verbrauchswerten, Vorbereiten und Veranlassen Handwerkerangeboten, Einholen und Auswerten von Angeboten und Ausschreibungen, Verfolgen von Mängelbeseitigungen und Gewährleistungsansprüchen, Einweisen und Kontrolle von Handwerkern und Hauswarten, Beschaffen von behördlichen Genehmigungen, Abschluss, Pflege, Überwachen und Kündigungen von Versicherungs-, Wartungs-, Dienstleistungs- und sonstigen Verträgen, Vorbereiten u. Durchführen von TÜV-Terminen, Bearbeiten von Schlüsselbestellungen, Melden, Bearbeiten und Abwickeln von Schäden und Versicherungsfällen, Beauftragen, Kontrollieren und Abrechnen von Instandhaltungs- bzw. Instandsetzungsmaßnahmen, Beauftragen und Bevollmächtigen von Sachverständigen, Kennen und Einhalten von gesetzlichen Vorschriften einschließlich behördlicher Anordnungen, Korrespondenz mit Eigentümern, Behörden, Lieferanten, Handwerkern, Mietern und sonstigen Dritten, Bearbeiten von Beschwerden, Auskunftserteilung gegenüber Eigentümern, Maßnahmen zur Abwendung von Rechtsnachteilen für die Gemeinschaft, Vorbereiten von Eigentümerversammlungen einschließlich Saalanmietungen, Vorbereiten und Abstimmen der Tagesordnungspunkte und der Beschlussentwürfe, Erstellen und Versenden der Einladungen zu Eigentümerversammlungen einschließlich der Erläuterungen zur Tagesordnung, Erstellen und Versenden der Beschlussprotokolle, Mitwirkung bei Klage- und Gerichtsverfahren einschließlich der Teilnahme an gerichtlichen Verhandlungen, Bearbeiten und ggf. Abwenden von Beschlußanfechtungen, Erteilen oder Versagen von Genehmigungen bei Verkäufen und bei Nutzungsregelungen im Rahmen der Gemeinschaftsordnung, Telefondienst und Terminwahrnehmung mit Beiräten, Eigentümern und Dritten.